HOMEPAGE/MASSA/CARRARA/LUNIGIANA/LUNIGIANA RUBRIKEN
 
Gastronomie
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 


GASTRONOMIE



Die Lunigiana kann sich einer eigenen typischen, schmackhaften und unverfälschten Küche rühmen, die der Einfachheit ihrer Bestandteile wegen immer wieder überrascht. Das bekannteste Gericht sind die << Testaroli >>, ein dünner Fladen aus Weizenmehl, der kurz abgekocht mit Kräutersoße aus Basilikum und Schafskäse angerichtet wird. Ähnlich sind die << Panigacci >>, die mit verschiedenem Schinkenaufschnitt und Weichkäse oder mit Tomatensoße serviert werden, und die << Focaccette >> aus Weizen und Maismehl, die man wie ein Sandwich mit Würstchen oder Aufschnitt isst. Weitere gute Gerichte sind die << Tordelli >> mit Spinatfüllung und Parmesankäse, und besonders berühmt sind die Gemüsetorten, die je nach Gegend mit verschiedenen Kräutern zubereitet werden. Je nach Jahreszeit sind Pilze sehr begehrt, während Gerichte wie Polenta, Pfannkuchen und << Pattone >> aus Kastanienmehl hergestellt werden.
Abgesehen von den einheimischen Wurst und Käsesorten verdienen das Backwerk, speziell die << Spongata >> und die << Amor >> besondere Erwähnung.


Die Karten


Pizzerie Gaststätte-Bauernhoffeiertage Einrichtungen badend