Castiglione del Terziere (Bagnone)

Dieses Schloss, dessen typisches Merkmal ein schwerer viereckiger Turm ist, war seit dem 15. Jahr. Hauptsitz des florentinischen Herrschaftsgebietes im Magra Tal. Vom jetzigen Besitzer vollkommen renoviert und neu eingerichtet, bewahrt es ein wertvolles Archiv und eine reichhaltige Bibliothek auf. Mit Erlaubnis des Besitzers ist es zur Besichtigung offen.