Der Alberica Platz



Es gibt mehrere Zugänge zu diesem Platz. Die wichtigsten sind der, der durch die alte Alberica Straße verläuft (heute Loris Giorgi Straße) und der, der durch Piazza Garibaldi im Nordwesten verläuft .
Der viereckige Platz ist von rosafarbigen und gelben Renaissance und Barockpaläste umgeben, die mit allegorischen Dekorationen und Marmorbalaustraden verziert sind.
Ein Musterbeispiel der Architektur des achtzehnten Jahrhunderts ist der Palast von Conti del Medico. Auf der anderen Seite des Platzes liegt der Diana Palast alias Palazzo delle Loggie. In der Mitte befindet sich das neoklassizistiche Denkmal der Maria Beatrice , das in der Zeitspanne zwischen 1816 und 1824 von Lorenzo Bartolini und Pietro Fontana errichtet wurde.

Carrara Gabäude

Carrara Karten