Das Verrucola- Schloss

Das Verrucola- Schloss mit seinem wuchtigen Bau ist ein kostbares Beispiel mittelalterlicher Architektur. Von Spinetta Malaspina, dem Großen 1300 erbaut, besteht es aus verschiedenen Gebäuden, die von einem viereckigen Hauptturm überragt werden und weist mehrere Ringmauern mit Zugang von den darunter liegenden Häusergruppen auf. Im 15. Jahr entstand die direkt an das Schloss angebaute Kirche mit einem schönen Bogengang aus Pietra Serena. Privatbesitz.